Vita von unserem technischen Berater und Lehrer für Anhänger-Reparatur-Schulungen

Gründer der

Nico (Wolfram Nicolai)

Wolfram Nicolai (Spitzname “Nico”) arbeitete bereits 1981-83 als Sachbearbeiter im Bereich Industrie bei Fa.Hahn und bei Fa. Peitz in der Entwicklung.

Er gründete 1983 ein Unternehmen für Reparaturen von PKW-Anhängern in Bad Rappenau. Aus dieser Firma entstand 1987 die „Nico Fahrzeugteile GmbH“.

Kurz nach der Wiedervereinigung erweiterte „Nico“ seine Firma durch das Lager in Obergoseln und eröffnete 1994 sein Schulungshotel „Landhotel zum Nicolaner“.

Wolfram Nicolai baute schon in 1995 die „Nico Fahrzeugteile Produktions GmbH“ in Obergoseln und Fürfeld auf.

In 2009 startet Wolfram Nicolai mit seiner Frau Uta Tegeder im Gewerbegebiet Mockritz die Tegeder GmbH. In einem ehemaligen Autohaus führt er seitdem Anhänger- und Achsreparaturen durch.

Unser Schulungsleiter Nico widmet sich ab dem Start des Insolvenzverfahrens der „Nico Fahrzeugteile GmbH“ 2015 mit der Tegeder GmbH zusätzlich dem Vertrieb von Ersatzteilen für Anhängerfahrwerke.

Mit Stefan Schneider entstand 2018 die Idee, die Ersatzversorgung von Anhängeraggregaten unter dem Dach der Schneider Unternehmensgruppe durch die „Fa. Rübsam & Co. Metallwaren GmbH & Co KG“ als Produzent neu zu beleben.

Die Rübsam & Co Metallwaren GmbH & Co. KG liefert Anhängerersatzteile schon mehr als 30 Jahre auch in die Erstausrüstung von Anhängerkomponenten.

Stefan und Martin Schneider gründen im Januar 2019 die „Tegeder Servicecenter GmbH“. Diese kann viele Produkte endlich mit der Qualität liefern, wie Wolfram Nicolai es bereits in seiner alten Firma „Nico Fahrzeugteile GmbH“ gefordert hat. Mit Nico als technischen Berater ist für viele Teile eine günstigere Produktion mit gleicher Qualität möglich. Zusätzlich zum breiten Sortiment an hochwertigen Produkten können endlich auch Sonderlösungen verwirklicht werden.