Wir haben durch unsere eigene Herstellung sehr viele Peitz-Ersatzteile und sind als einziger Betrieb europaweit auf Individuallösungen eingestellt.
Die Firma Peitz war ab 1920 eine innovative Firma in der Produktion von gebremsten Anhängerfahrwerken. Die Rückmatik ist eine der großen Erfindungen der Firma, welche bis in die 80er-Jahre hinein in Paderborn Achsen und Auflaufeinrichtungen produzierte.
Die Peitz – Produktlinien wie die der Auflaufeinrichtung PAV und deren Ableger, sowie der Radbremse S234 R, R234-76 und der CC 6000 und weiterer Linien sind bei vielen Anhängern verbaut. Die Fahrwerke sind für eine sehr lange Laufzeit ausgelegt. Es gibt weitere Modellreihen welche immer noch in der Straße eingesetzt werden wie AER15 bis AER35. Außerdem wurden noch die Rohrauflaufeinrichtungen AEZ15 bis AEZ25 und die höhenverstellbaren Auflaufeinrichtungen AEV13 bis AEV35 hergestellt.
Nicht nur wegen eine Art Nostalgie, sondern auch durch die Aufbauten der gebremsten Anhänger, werden die Peitz-Aggregate weiterhin oft repariert.